Beschwipste Hackbällchen griechischer Art

Rezept: Beschwipste Hackbällchen griechischer Art
13
16
1157
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rinderhack
3 Scheiben
Vollkorntoast
9 EL
Ouzo
5 EL
fein gehackte frische Minze
1 mittlere
Zwiebel, sehr fein gehackt
2
Knoblauchzehen, sehr fein gehackt
Salz, Pfeffer
2 EL
Chiliöl - siehe KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
9,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Beschwipste Hackbällchen griechischer Art

ZUBEREITUNG
Beschwipste Hackbällchen griechischer Art

1
Die Toastscheiben fein Würfeln und in eine Schüssel geben. Den Ouzo über Toastbrotwürfel geben. Dann das Hackfleisch dazugeben.
2
Salzen und pfeffern, die Zwiebeln und Knoblauch und die frisch gehackte Minze dazugeben. Alles sehr gut durchmischen und aus der Masse kleine Bällchen formen.
3
In der Pfanne das Chiliöl erhitzen und die Hackbällchen darin ca. 6 - 7 Minuten rundum anbraten.

KOMMENTARE
Beschwipste Hackbällchen griechischer Art

Benutzerbild von chilifan
   chilifan
Wie geil ist das denn!!!!
Benutzerbild von chucky
   chucky
dat is perfekt für ma menne
Benutzerbild von cmuberlin
   cmuberlin
Ach kiek ma, griechisch kann se oooooch. Muss ick zujeben, könnte mit meene mithalten ;-)
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
gefällt mir 5***** für Dich LG Rosa
Benutzerbild von motte222
   motte222
Hmmmm......das wird umgehend probiert! Sind die Sternchen angekommen oder torkeln sie noch durch die Gegend? GLG Steffi

Um das Rezept "Beschwipste Hackbällchen griechischer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung