Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer.

Rezept: Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer.
Grundrezept :
3
Grundrezept :
03:00
6
2131
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Blumenkohl frisch
2 Stk.
Spitzpaprika rot
2 Stk.
Karotte
3 Stk.
Einlegegurken
4 Stk.
Zwiebel weiß
4 Stk.
Zwiebel rot
Pro Einweckglas:
1 Teelöffel
Salz grob
0,5 Teelöffel
Zucker
1 Teelöffel
Gurkengewürz z.B. Ossmann
1 Bund
Dill frisch
Sud herstellen : vervielfältigen.
100 ml
Weinessig 6 %
450 ml
Wasser kochend
Alternative :
5 Liter
Gurkenessig z. B. Hengstenberg
kann dazu,muss nicht :
2 Stk.
Zucchini gelb
2 Stk.
Zucchini grün
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer.

ZUBEREITUNG
Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer.

Blumenkohl :
1
Blumenkohl in sehr kleine Röschen teilen. Ich habe ihn im Garten, da muss man auf Tierchen untersuchen & waschen.
Karotten :
2
Schälen ,Enden abschneiden, hobeln ( mit Muster ) oder von Hand in 0,5 mm dicke Scheiben schneiden.
Zwiebel :
3
entweder in Ringe schneiden oder in 1/8 trennen.
Dill :
4
waschen, fein schneiden. Pro Glas 1 Teel. ins Glas geben. Ich friere mir die Reste ein und verwende sie nach Bedarf.
auf die Gläser verteilen :
5
Egal wie groß, Ihr entscheidet was und wie viel Ihr ins Glas packt. Wichtig ist nur: Wasser muss abgekocht und abgekühlt werden, Weinessig zugeben, diesen Sud kann man nach Bedarf herstellen was zu viel ist, in eine Glasflasche füllen auf die Seite stellen, unbedingt aber beschriften, denkt an Kinder.
6
Je Gals Salz, Zucker, Gewürze und Dill geben, dann den Sud bis der Inhalt bedeckt ist. Gummiring auf den Deckel & verschließen.
Einkochzeit :
7
Backofen mit Fettblech versehen, Gläser einstellen. Wasser ca. 2 Liter auf das Blech gießen. Auf 100°C stellen, wenn die Temperatur erreicht ist, 1 Std. Zeit einstellen.
Zucchini :
8
waschen, Enden abschneiden. Wer sie im Garten hat wie ich verwendet kleine. Wer kaufen muss kann dickere in Würfel schneiden. Ich schneide meine in Scheiben.
Fragen ?
9
Falls noch etwas unklar ist fragt einfach, ich beantworte alles so schnell wie möglich.
Bilder :
10
Das Gemüse wächst bei mir im Garten also Bio.
Schraubläser :
11
Könnt Ihr natürlich auch verwenden, nur müssen sie, wenn sie aus dem Backofen kommen gleich auf den Kopf gestellt werden. Können aber nach 5 Min. gewendet werden.

KOMMENTARE
Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer.

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du super zusammen gestellt eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das ist eine klesse idee, so hat man immer was frisches im haus. glg chrisitne
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
So etwas finde ich toll. Lieber auf Tierchen untersuchen als das ganze gespritze Gemüse futtern müssen. Blumenkohl wächst bei mir leider nicht und bei Möhren habe ich immer die kleinen Würmer drin. Ein schönes WE für Dich.
Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Unser Blumenkohl im Garten ist auch von kleinen Tierchen bevölkert, da muss man halt etwas intensiver waschen, wie bei dem übrigen Gemüse, das aus dem Garten kommt, auch. Sud selbst herstellen ist allemal besser, aber dafür hat man nicht immer die Zeit, sodass man auch auf Alternativen zurückgreifen kann!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. Hast alles gut erklärt. Danke. Gurken und Zucchini (kleine aus dem Garten) mache ich auch so ein. Möhren wandern in den Tiefkühler. LG. Dieter
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
kompliment! super beschrieben und fotografiert.deine zusammwenstellung der gemüsesorten ist für mich perfekt.voll verdiente 5*chen.lg christel

Um das Rezept "Einmachzeit hat begonnen. Gurken & Gemüse süß - sauer." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung