Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)

Rezept: Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)
Das beste vegane Frühstück: schnell zubereitet und super lecker
36
Das beste vegane Frühstück: schnell zubereitet und super lecker
00:10
3
6610
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
260 Gramm
Soja Joghurt Natur
200 Gramm
Himbeeren
60 Gramm
Amaranth gepoppt
2 Msp
Vanille
4 EL
Agavendicksaft
10 Gramm
Kokosflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
28,9 g
Fett
2,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)

ZUBEREITUNG
Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)

1
Die Kokosflocken ohne Fett in einer Pfanne ca. 3 Minuten rösten, bis sie eine leicht bräunliche Farbe angenommen haben.
2
Das Soja Joghurt mit dem gepappten Amaranth mischen.
3
Die Himbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Anschließend mit dem Agavendicksaft und der Vanille marinieren.
4
Die Himbeeren und die Joghurt-Amaranth-Mischung in einem Glas schichten und mit den Kokosflocken toppen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)

Benutzerbild von puffelchen123
   puffelchen123
orginal das A.H Rezept
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du köstlich zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Das geht bei mir auch als leckerer Nachtisch durch. LG Jana

Um das Rezept "Himbeer-Amaranth Joghurt (vegan)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung