Joghurtmousse auf Himbeersoße

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Griechischer Joghurt 10% Fett 600 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Schlagsahne 300 ml
Gelatine weiß 2 Blatt
Himbeeren 500 g
Zucker 4 EL
Minzblätter 5 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Den Joghurt mit dem Vanillezucker verrühren. Die Schlagsahne steif schlagen und unter den Joghurt heben.

2.2 Blatt weiße Gelatine in etwas kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Die Gelatine ausdrücken und mit sehr wenig Wasser in einer kleinen Pfanne auf niedriger Stufe erwärmen, bis sie komplett flüssig wird. Die flüssige Gelatine nach und nach zu dem Joghurt geben.

3.Die Himbeeren mit einem Stabmixer pürieren und anschließend bei Bedarf durch ein feinmaschiges Sieb drücken um die Kerne zu entfernen. Pro Nachtisch 2-3 ganze Himbeeren aufbewahren. Die pürierten Himbeeren mit 3-4 Esslöffeln Zucker vermischen. Nun abwechselnd eine Schicht Joghurt, dann die pürierten Himbeeren und wieder eine Schicht Joghurt in Gläser füllen und für mindestens 4 Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren pro Glas 2-3 ganze Himbeeren und ein Blatt Minze zum Dekorieren verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtmousse auf Himbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtmousse auf Himbeersoße“