Pizzateig (schnell und einfach)

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 1 kg
Trockenhefe 2 Pk
Salz 2 TL
Zucker 1 Pr
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure eiskalt 700 ml
Oregano getrocknet 1 TL

Zubereitung

1.Das Mehl mit der Trockenhefe, dem Salz, Zucker und dem getrockneten Oregano vermischen und das Mineralwasser dazugeben. Den Teig durchkneten. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig mindestens eine halbe Stunde an einem warmen Ort "gehen" lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und dünn ausrollen. Aus dieser Menge bekommt man 2 große (eckige) Bleche und 2-3 Rundbleche (28cm) raus. Wer einen Steaker besitzt sollte den Teig, nach dem Ausbreiten auf dem Backblech, mit diesem bearbeiten. Dadurch bleibt der Boden dünn und wird knusprig.

2.Die Bleche reibe ich mit etwas Öl ein. Die Pizzen backe ich bei 220° Ober/Unterhitze, nach ca. 20 Minuten ist die erste Pizza fertig, jede Weitere brauch dann nicht mehr ganz so lange. Am Besten zwischendurch immer mal nach dem Boden schauen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzateig (schnell und einfach)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzateig (schnell und einfach)“