Rindergulasch scharf mit Blumenkohl-Selleriepürree

1 Std 30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 1000 gr.
Zwiebeln 7 Stk.
Paprika 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Gulaschcreme im Internet käuflich: Ungarnladen.de) 1 EL
Scharfe Paprikapaste /Ebenso im Internet käuflich) 1 TL
Paprika edelsüß 2 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Blumenkohl tiefgefroren 1 kg
Sellerie frisch 1 Stk.
Butter 50 gr.
Sahne 10% Fett 100 ml
Petersilie fein geschnitten etwas
Öl 30 ml
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Das Rindfleisch (bereits geschnitten), die Paprika und die klein geschnittenen Zwiebeln scharf anbraten. Knobi dazu geben, umrühren und sofort mit Wasser ablöschen. Tomatenmark, Paprikapaste und die scharfe Creme beifügen. Gut umrühren.

2.Anschließend gar köcheln. (Ich nehme gern Schnellkochtopf, es bleiben Vitamine und andere Stoffe erhalten und der Gulasch hat einen wesentlich intensiveren Geschmack, als wenn man 2 Stunden "tot" köchelt)

3.Blumenkohl und die Selleriewürfel im Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.

4.Butter und Sahne beifügen und mit einem Mixstab pürieren. Muskatnuss dazureiben.

5.Mit Petersilie "veredeln".

Auch lecker

Kommentare zu „Rindergulasch scharf mit Blumenkohl-Selleriepürree“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindergulasch scharf mit Blumenkohl-Selleriepürree“