Hähnchenkeulen mit Chillies

4 Std 45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Marinade
Knoblauchzehe 1
Schalotte frisch 1
Chilischote grün 1
Chilischoten rot 3
Zitronensaft 3 EL
Olivenöl 1 EL
Sojasoße 1 EL
thymian gehackt 1 TL
Pimentkörner 1 Msp
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Ausserdem
Hähnchenkeule 4
Salz etwas
Olivenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
32,6 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Von den Chillies den Stielansatz entfernen, die Schoten längs aufschlitzen und fein würfeln. Wichtig Hände waschen und nicht so wie (chucky sich vorher in die Augen reiben)

2.Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und im Gelenk durchschneiden. In eine Flache Form legen. Knoblauch, Schalotten, Chillies und die restlichen Zutaten für die Marinade verrühren. Keulen damit bestreichen. Abdecken und 3-4 Stunden kühl stellen.

3.Das Fleisch aus der Chilimarinade nehmen, salzen. Das Öl erhitzen und die Hähnchenkeulen darin kräftig anbraten. Die abgetropfene Marinade zugeben und die Hähnchenkeulen etwa 30 Minuten darin schmoren lassen, mehrmals wenden. Mit Tacos oder Weißbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen mit Chillies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen mit Chillies“