"Et es wie et es" - Hähnchenfilet-Mikados an Mango-Erdnuss-Dip

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenfilets 500 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer gerieben 1 TL
Limettensaft 1 Spritzer
Sesamöl 1 Schuss
Mangos frisch 2 Stück
Butter 1 EL
Weißweinessig 2 TL
Chilischoten 2 Stück
Erdnüsse 150 g
Kokosmilch 400 ml
Sojasoße 2 EL
Zucker 1 TL

Zubereitung

1.Die Hähnchenfilets in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch, Ingwer, Sojasauce und Sesamöl vermischen, das Fleisch untermengen und eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Die Mangos schälen, in kleine Würfel schneiden und in wenig Butter leicht anbraten. Zucker, Ingwer, Essig, Chilies dazu geben und 2 Stunden leicht köcheln lassen.

3.Die Erdnüsse mit dem Pürierstab ganz klein hacken. Dann Kokosmilch dazugeben, bis eine feste Masse entsteht. Anschließend 2 EL Sojasauce dazugeben. Eventuell mit ein wenig Zucker abschmecken - je nach Belieben.

4.Das Fleisch auf Spieße stecken und in Sesamöl scharf anbraten. Beide Dips dazu lauwarm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Et es wie et es" - Hähnchenfilet-Mikados an Mango-Erdnuss-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Et es wie et es" - Hähnchenfilet-Mikados an Mango-Erdnuss-Dip“