Kokoscurry

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1 kleine
Hühnerbrust 400 g
Zucchini 1
Broccoli 200 g
Frühlingszwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Sojasoße etwas
Currypulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel fein würfeln. Das Fleisch abwaschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und das Hühnchen mit der Zwiebel scharf anbraten. Wenn es von allen Seiten Farbe hat, mit Sojasoße ablöschen und das Fleisch mit Sud aus der Pfanne nehmen.

2.Die kleingeschnittene Zucchini anbraten. Den Broccoli in Röschen dazu geben. Mit Sojasoße würzen. Dann mit der Dose Kokosmilch aufgießen.

3.Den Knoblauch klein schneiden, zerstampfen und zusammen mit dem Fleisch in die Pfanne geben. Etwas köcheln lassen (eventuell andicken) und mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken. Zum Schluss die in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel hinzu geben.

4.Mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokoscurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokoscurry“