Zitronen-Knoblauch-Huhn

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 8
Salz, Pfeffer etwas
Zucker etwas
Olivenöl 2 EL
Zitronen 2
Knoblauchzehen 12
Rosmarin 2 Zweige
Hühnerbrühe 500 ml
Saucenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

Fleisch waschen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl im Schmortopf erhitzen. Hähnchenteile darin rundherum kräftig anbraten. Unbehandelte Zitrone heiß waschen. Halbieren, 1 Hälfte klein schneiden. Knoblauch und Rosmarin waschen. Alles zum Fleisch geben, kurz mitbraten. Übrige Zitronen auspressen. Saft und Fond zum Fleisch gießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren. Hähnchenteile herausnehmen, warm stellen. Fond aufkochen. Mit Saucenbinder andicken. Hähnchenteile wieder zufügen, mit Zucker abschmecken. Alles anrichten, evtl. garnieren. Dazu schmecken Rosmarinkartoffeln vom Blech.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Knoblauch-Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Knoblauch-Huhn“