Hähnchenkeulchen, würzig mit Pommes

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenunterkeulen 12 Stück
Ingwer frisch ca. 4 cm) 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Chilischote 1 Stück
Koriandergrün frisch 0,5 Bund
Limettensaft 2 EL
Honig 1 TL
gemahlener Koriander 1 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
neutrales Öl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeuilen waschen und trocken tupfen. Ingwer und Knoblauch schälen, Chilischote waschen, entstielen, alles fein hacken. Korindergrün waschen und trocken schütteln, ein paar Blättchen beiseite legen, den rest fein schneiden. Limettensaft mit Honig und den Gewürzen verrühren, das Öl und die klein geschnittenen Zutaten untermischen.

2.Die Marinade zusammen mit den Hähnchenkeulen in einen Beutel füllen, verschließen und gut "durchwalken", dann die Keulen in der Kühlung mindeste über Nacht marinieren lassen.

3.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Keulchen salzen, pfeffern und nebeneinander in eine Form legen mit Rost legen. Die EInlegelake auf den Boden geben.. Im Ofen etwa 40 Munten backen, dabei 1 bis 2x umdrehen. Die Keulchen dann auf einem Teller servieren und wer mag, übergießt sie noch etwas mit der nun warmen EInlegebrühe. Dazu Pommes und ein Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulchen, würzig mit Pommes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulchen, würzig mit Pommes“