Hähnchenkeulen auf Ofengemüse

1 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenkeulen 5
Zucchini 1
Paprika 2
Champignons 200 g
Zwiebeln 2
Rosmarin etwas
Thymian etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chili aus der Mühle etwas
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Hähnchenkeulen kalt abspülen und trocken tupfen. In 2 EL heißem Olivenöl, gewürzt mit etwas Chili, von beiden Seiten gut anbraten, salzen und pfeffern.

2.Das Gemüse waschen. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen und halbieren. Alles im verbliebenen Bratfett anndünsten. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Nadeln und Blättchen von 4 Stängeln Rosmarin und 5 Stängeln Thymian abstreifen. Zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine große Auflaufform geben, die Hähnchenkeulen darauf legen und für 40 min in den Ofen schieben. Dazu schmecken Rosmarinkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen auf Ofengemüse“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen auf Ofengemüse“