Rotbarschröllchen auf Gemüse

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Suppengrün frisch 1 Bund
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Oregano getrocknet 1 TL
Rotbarschfilets 400 gr.
Frischkäse mit Paprika 50 gr.
Gemüsebrühe 125 ml

Zubereitung

1.Suppengrün putzen ,Lauch gründlich waschen und längs halbieren .Möhren und Sellerie schälen .Alles in ca.1cm kleine Stücke schneiden.

2.Möhren und Sellerie in heißem Öl in einer Pfanne ca.5 Min. andünsten ,nach 2 Min.Lauch zugeben und mitdünsten lassen.

3.Mit der Gemüsebrühe aufkochen ,mit Oregano ,etwas Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform geben.Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad )vorheizen.

4.Den Fisch waschen ,trocken tupfen ,mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. Filets auf der Innenseite mit dem Frischkäse bestreichen und aufrollen .Enden mit Zahnstochern feststecken.

5.Auf das Gemüse setzen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.30 Min.garen .Petersilie abzupfen ,grob hacken und darüberstreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschröllchen auf Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschröllchen auf Gemüse“