Kiwi-Mango-Birnen Marmelade

Rezept: Kiwi-Mango-Birnen Marmelade
4
3
1930
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Kiwi, abgewogen
300 gr.
Mango, abgewogen
300 gr.
Birne, abgewogen
600 gr.
Gelierzucker 2:1
2 Stück
Limette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kiwi-Mango-Birnen Marmelade

ZUBEREITUNG
Kiwi-Mango-Birnen Marmelade

1
Die Mango, die Birne und die Kiwi´s schälen. Von den Kiwis den harten Innenstrang rausschneiden. Die Birne entkernen und dann alles fruchtfleisch etwas klein schneiden. Limettenschale fein abreiben und dann auspressen.
2
Alle Zutaten in einen hohen Topf geben und mit dem Pürierstab durcharbeiten und ne halbe Stunde ziehen lassen.
3
Die Masse zum kochen bringen und solange kochen lassen bis der Gelierpunkt erreicht ist, ca 4 Minuten. Für die Gelierprobe ein paar Tropfen Masse auf ein gekühltes Tellerchen geben.
4
Dann sofort in vorbereitete Gläschen abfüllen ( Gläschen sollten auf einem feuchten Tuch stehen, so nimmt man dem Glas die Spannung wenn die heiße Masse eingefüllt wird ) , Deckel drauf und auf dem Kopf gute 5 Minuten stehen lassen damit das Glas Vacuum zieht. Dann umdrehen und mit einem Tuch zugedeckt langsam abkühlen lassen.
5
Masse ergibt 6 Gläser a 220 ml.
6
Tip: Wer die Möglichkeit hat die Mangos bei einem Inder oder so zu kaufen, sollte dies tun, diese Früchte sind geschmacklich um klassen besser als bei den Discountern und auch nicht teurer.

KOMMENTARE
Kiwi-Mango-Birnen Marmelade

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Die Fruchtkombination gefällt mir!
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
tolle exotische Marmelade - deine Zutaten gefallen mir sehr gut!
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Das ist mal eine etwas andere Geschmacksrichtung, die mir super gefält. Nehme ich auch mit ins KB. LG! Andrea

Um das Rezept "Kiwi-Mango-Birnen Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung