Spinat-Zitronen-Pasta

20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 300 g
Spinat frisch 600 g
Zitrone unbehandelt 1
Hafersahne 50 ml
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Cayennepfeffer 1 Prise
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente garen.

2.Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.

3.Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin langsam glasig dünsten.

4.Den Spinat gründlich abspülen und ggf. etwas kleiner zupfen (ich habe frischen jungen Spinat aus dem Garten verwendet, da war dieser Schritt nicht erforderlich).

5.Den Spinat tropfnass zu den angedünstenten Zwiebeln geben und den Deckel auf den Topf geben.

6.Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

7.Ca. 4-5 El Zitronensaft und 1 El Zitronenschale zum Spinat geben.

8.Hafersahne hinzufügen und Gewürze einrühren.

9.Spaghetti abgießen und zur Spinatmischung geben. Gründlich vermengen.

10.Nun mit Salz und ggf. noch etwas Zitronensaft abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Zitronen-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Zitronen-Pasta“