Kuchen: Apfelkuchen

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 4
Vanilleschote gemahlen 1 Msp
Mehl 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Raspelschokolade 100 g
Amaretto 40 ml
Äpfel 3 grosse
Zucker 1 EL
Vanilleschote gemahlen etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Butter und Zucker plus gemahlene Vanille schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren und den Amaretto zusammen mit der Schokolade in den Teig rühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28cm) füllen. Ofen vorheizen auf 180 °C (Umluft)

2.Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Auf den Teig geben. Mit Zucker und gemahlener Vanille bestreuen. Backen ca 45 Minuten. Der Kuchen sollte goldgelb sein. Auskühlen lassen.

3.Wir haben den Kuchen mit Schlagsahne genossen. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Apfelkuchen“