Fisch: Sepia in Tomatensoße

2 Std 30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorbereitung des Pulpo
Sepia oder Pulpo, TK 1,5 kg
Lorbeerblätter, frisch 3 Stück
Wacholderbeeren 6 Stück
Pfefferkörner bunt 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Petersilie 3 Stengel
Maggikraut 1 Stengel
die Tomatensoße
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Oregano frisch 1 Zweig
Thymian frisch 3 Zweige
Rosmarin frisch 1 Zweig
Olivenkraut 1 Zweig
Maggikraut 1 Zweig
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
geschälte Tomaten ohne Würzung 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Tomaten frisch und groß 3 Stück

Zubereitung

Vorbereitung

1.Den Pulpo auftauen lassen und zusammen mit den Gewürzen in einem großen Topf - schäumt ziemlich - ca. 30 Minuten weich kochen. Da das Tier nach dem Kochen nur noch halb so groß ist, empfielt es sich schon eine ausreichende Menge zu kochen.

2.Den Pulpo aus dem Wasser nehmen, kurz abschrecken und eventuell häuten. Das Kauwerkzeug dort, wo die Fangarme zusammentreffen heraus schneiden und wenn das Tier mit Kopf geliefert wurde, diesen entfernen.

3.Das übrige Fleisch in kleine Stücke schneiden.

die Tomatensoße

4.Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin zuerst die frischen Kräuterzweige anbraten, dann Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und zum Schluss das Tomatenmark. Alles etwas anbraten.

5.Nun die Dosentomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

6.Die frischen Tomaten teilen, den Stilansatz entfernen und würfeln.

7.Nach der Garzeit nun die Pulpostücke in die Soße geben und ehitzen.

8.Zum Schluss die Tomatenwürfel hinzufügen und ebenfalls heiß werden lassen.

9.Teller vorwärmen und den Pulpo in Tomatensoße zusammen mit Nudeln oder einem Stück Ciabatta servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Sepia in Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Sepia in Tomatensoße“