Hähnchen in Weisswein-Sahnesauce

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 300 Gramm
Salz und Pfeffer etwas
Pfefferminze frisch gezupft 5 Blatt
Zitronenmelisse frisch gezupf 5 Blatt
Weißwein trocken Grauburgunder) 350 ml
Sahne 1 Becher
Knoblauchzehen frisch gerieben 2
Zucker 2 Prisen
und dann noch etwas
Spargel frisch 700 Gramm
Kartoffeln etwas
Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenstücke waschen trocknen und nur mit Salz und Pfeffer würzen nun das Fleisch in etwas Butter kurz von beiden Seiten anbraten.In dieser Zeit die Pfefferminzblätter und die Zitronenmelissenblätter waschen und grob zerrupfen.

2.Wenn die Hähnchen leicht Farbe angenommen haben den Wein aufgießen und die Kräuter dazugeben,10 min leicht köcheln lassen

3.,dann die Sahne dazugeben und den frisch geriebenen Knobi unterrühren,ich habe dann noch mit etwas Zucker abgechmeckt

4.Nochmals 5 min ziehen lassen.

5.Den Spargel zubereiten wie man ihn am liebsten mag.

6.Dazu haben wie Petersilienkartoffeln gegessen

7.Hinweiss ...Ich habe jetzt in einem kleinem Kräuterratgeber gelesen das man Kräter nicht mit dem Messer bearbeiten soll,denn dabei treten die Säfte und Inhaltstoffe aus und gehen verloren ...lieber direkt in die Pfanne zupfen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Weisswein-Sahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Weisswein-Sahnesauce“