Pikantes Hähnchen-Champignon-Geschnetzeltes

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2 Stück
Champignons, in Scheiben geschnitten 250 g
Stärke 1 EL
Schalotten, fein gewürfelt 2 kleine
Knoblauchzehe, gehackt 1
Geflügelfond 100 ml
Weißwein 100 ml
Sahne 1 Becher
Tomatenmark 1 EL
frischer Rosmarin 1 Zweig
frischer, gehackter Thymian 1 EL
Cognac 1 Schuss
Harissa-Paste etwas
Zucker braun etwas
Salz, Pfeffer etwas
etwas Öl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in der Stärke wälzen. Dann die Hähnchenbruststücke in wenig Öl bei großer Hitze 2 - 3 Minuten anbraten und dann aus der Panne nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Dann die Champignons in die Pfanne geben und mit dem Rosmarinzweig ca. 5 - 6 Minuten gut anbraten. Dann die Schalotten und den Knoblauch dazugeben und so lange weiterbraten, bis die Zwiebelchen glasig sind. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrosten. Dann alles mit dem Geflügelfond und dem Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze auf ca. die Hälfte reduzieren lassen. Den Rosmarin herausnehmen und dann die Sahne dazugeben und nochmals 10 Minuten reduzieren lassen.

4.Dann mit der Harissa-Paste, Zucker, Salz und Pfeffeer abschmecken. Zum Schuß einen Schuß Cognac dazugeben. Und dann kommen die gebratenen Hähnchenstücke für ca. 2 Minuten hinein. Ganz zum Schluß den frischen Thymian darüberstreuen.

5.Dazu schmeckt Reis sehr gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Hähnchen-Champignon-Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Hähnchen-Champignon-Geschnetzeltes“