Sauerkrautstrudel

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfel 1
Zwiebel 1
Schmalz 1 EL
Sauerkraut 400 Gramm
Brühe 100 ml
Rostbratwürste,300g 1 Packung
Pflanzenöl 1 EL
Senf 2 EL
Blätterteig aus dem Kühlregal,275g 1 Packung
Eigelb 1
Milch 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

Den Apfel schälen,vierteln und dabei das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Apfel in Würfel schneiden. Das Schmalz erhitzen,Apfel und Zwiebelwürfel sowie das Sauerkraut zugeben und andünsten.Die Brühe angießen und ohne den Deckel vom Topf ca.15 Minuten garen. Das Öl erhitzen und darin die Rostbratwürstchen anbraten und mit dem Senf bestreichen.Den Blätterteig auf Backpapier ausrollen und die Hälfte des Sauerkrauts darauf verteilen,einen kleinen Rand frei lassen.. Die Würstchen längs drauf legen,mit dem restlichen Sauerkraut abdecken und den Blätterteig zu einem Strudel aufrollen,die Ränder dabei gut andrücken. Eigelb mit der Milch verquirlen,den Strudel damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca.25 Minuten backen. Dazu passt ein grüner Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautstrudel“