Tellerrosenstrauß

2 Std 20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 300 gr.
Eier 3
Salz 0,25 TL
Öl 3 EL
durchwachsener Räucherspeck 100 gr.
Schweineschmalz 2 EL
Sauerkraut 500 gr.
Apfel 1
Kümmel 0,25 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl etwas
Fleischbrühe 0,25 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Mehl, Eier, Salz und 2 Eßlöffel Öl mit der Gabel sehr gut vermengen, bis sie nur noch von wenig losem Mehl umgeben sind. Dann die Masse mit den Händen kneten bis ein glatter, glänzender Teig entstanden ist. Den Teig mit dem restlichen Öl bepinseln, zudecken und etwa 1 Stunde lang ruhen lassen.

2.Inzwischen den Speck in feine Würfel schneiden. Das Schmalz in einem Topf zerlassen und den Speck darin knusprig braun braten. Das Sauerkraut dazugeben. Den Apfel halbieren, entkernen und aus der Schale in das Kraut reiben. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.Nun den Nudelteig dünn ausrollen, das Kraut darauf verteilen und zusammenrollen. Von der Rolle etwa 5 cm dicke Stücke abschneiden und diese mit der Schnittfläche dicht nebeneinander in eine Auflaufform schichten.

4.Die Fleischbrühe darübergießen und die Sauerkrautrollen bei ca. 180°C, 15 - 20 Minuten backen. Dazu eine Meerrettichsoße reichen und kurzgebratene Kaßlerscheiben.

5.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tellerrosenstrauß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tellerrosenstrauß“