überbackenes Pesto-Tomaten-Hühnchen auf Estragon-Sauce

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Estragon-Sauce
Sonnenblumenöl 1 EL
Zwiebel gehackt 0,5
Knoblauchzehen gehackt 0,5
Weißwein trocken 50 ml
Noilly Prat 50 ml
Hühnerfond 100 ml
Sahne 100 ml
Estragon getrocknet 1 EL
Butterstückchen eiskalt 1 EL
Speisestärke 1 TL
Zitronensaft 2 Spritzer
Salz und Pfeffer etwas
Hühnerbrustfilets
Hühnerbrustfilet 3
Butterschmalz 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Pesto grün 6 TL
halbgetrocknete Tomaten, eingelegt etwas
Mozzarella 125 g

Zubereitung

Estragon-Sauce

1.Zwiebeln und Knoblauch 2 Minuten in Öl anschwitzen. Mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen. Mit Fond und Sahne auffüllen, den Estragon einstreuen. Aufkochen und mit der kalten Butter kurz aufmixen. Eventuell mit 1 TL angerührter Speisestärke andicken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Hühnerbrustfilets

2.Die Filets in Butterschmalz in 5 Minuten bei mittlerer Hitze ringsum goldbraun anbraten. Herausnehmen, alle Seiten salzen und pfeffern.In jedes Filet quer ein paar tiefe parallele Schnitte setzen, aber nicht ganz durchschneiden. In die Einschnitte etwas Pesto verstreichen und ein Stück halbgetrocknete Tomate hineinstecken. Wer mag, kann noch mehr Pesto oben auf das Filet streichen. Das gespickte Fleisch wieder in die (ofenfeste) Pfanne oder eine gebutterte Auflaufform legen und mit Mozzarellascheiben belegen. Bei 180°C im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten überbacken.

Dazu passt...

3.Reis, Nudeln oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „überbackenes Pesto-Tomaten-Hühnchen auf Estragon-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackenes Pesto-Tomaten-Hühnchen auf Estragon-Sauce“