Kalbsfilet im Parmesanmantel mit Tomate und Käse überbacken

50 Min leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsfiletscheiben a 70 gr 8 Stück
Eier Freiland 2 Stück
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Tomaten geschält und gewürfelt 4 Stück
Büffelmozarella 2 Päckchen
Crème double 8 Esslöffel
Wermut Noilly Prat 4 Esslöffel
Basilikum frisch 1 Bd
Salz,Pfeffer,getrockneter Oregano etwas

Zubereitung

1.Fleischscheiben etwas plattieren.Mit Salz und Pfeffer würzen.Mehlieren.Eier mit Parmesan verrühren und Fleischscheiben darin wenden und dann in Butaris ausbacken.Sie sollten noch nicht ganz gar sein. Statt Kalb kann man auch Geflügelbrust,Lammlachs,Schweinefilet oder Schweinelachs nehmen.

2.Aus den Tomatan ein Tomatanragout herstellen und mit geschnittenem Basilikum,Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

3.Schnitzelchen mit Ragout und darauf 1-2 Mozarellascheiben ( je nach Grösse ) belegen.Darauf 1 Essl Creme double und 1/2 Essl.Wermut.Mit Oregano bestreuen.

4.Jeweils 2 Schnitzelchen in eine feuerfeste Form geben und bei 200 Grad ca.10 min goldbraun überbacken.Bei Bedarf die letzten 1-2 min.mit Grill. Fleisch auf Bandnudeln anrichten,Sauce verrühren und darübergiessen.Mit Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsfilet im Parmesanmantel mit Tomate und Käse überbacken“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsfilet im Parmesanmantel mit Tomate und Käse überbacken“