Saarländische Bauernpfanne

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 6
Nudeln 300 g
Lyoner Wurst 300 g
Zwiebeln 2
Rapsöl etwas
Eier 3
Milch 5 EL
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie gehackt etwas
Käse gerieben etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Lyoner in Würfel schneiden.

2.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Kartoffelwürfel in etwas Salzwasser garen.

3.In einer großen Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin anbraten. Lyoner- und Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten. Nudeln untermischen. Eier mit der Milch verquirlen und darüber gießen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit etwas frisch gehackter Petersilie und frisch geriebenen Käse bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saarländische Bauernpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saarländische Bauernpfanne“