Marshmallow-Osterlamm

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 110 gr.
Butter 120 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 160 gr.
Backpulver TL (gestrichen)
Semmelbrösel etwas
Butter etwas
Mini Marshmallows etwas
Schokoladenstreusel etwas
Puderzucker etwas
Zuckerglasur etwas
Zuckerfarben etwas
Schokoladenglasur etwas
Eier 2

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.

2.Eigelb mit der anderen Hälfte des Zuckers, Butter, Vanillezucker und Salz gut verrühren. Backpulver zum Mehl geben, vermischen und alles zusammen mit dem Handrührgerät zu Teig verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.

3.Die Lammbackform mit Butter einfetten, zusammensetzen, verschließen und mit Semmelbrösel ausstreuen.

4.Den Teig in die Lammbackform geben.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober- Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.

6.10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

7.Das Osterlamm nach Belieben mit Zuckerglasur oder Schokoladenglasur einstreichen, mit Marshmallows, Schokoladenstreusel oder Zuckerfarben verzieren.

8.Die klassische Variante: Das Lamm mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marshmallow-Osterlamm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...