Marshmallow-Osterlamm

Rezept: Marshmallow-Osterlamm
Osterlamm backen bei Carla Brettschneider in Aachen
57
Osterlamm backen bei Carla Brettschneider in Aachen
01:00
1
8901
Zutaten für
6
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
110 gr.
Zucker
120 gr.
Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
160 gr.
Mehl
TL (gestrichen)
Backpulver
Semmelbrösel
Butter
Mini Marshmallows
Schokoladenstreusel
Puderzucker
Zuckerglasur
Zuckerfarben
Schokoladenglasur
2
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
58,3 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marshmallow-Osterlamm

Schoko Ü-eier mit Zitronencreme
Sülzostereier

ZUBEREITUNG
Marshmallow-Osterlamm

1
Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
2
Eigelb mit der anderen Hälfte des Zuckers, Butter, Vanillezucker und Salz gut verrühren. Backpulver zum Mehl geben, vermischen und alles zusammen mit dem Handrührgerät zu Teig verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
3
Die Lammbackform mit Butter einfetten, zusammensetzen, verschließen und mit Semmelbrösel ausstreuen.
4
Den Teig in die Lammbackform geben.
5
Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober- Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.
6
10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.
7
Das Osterlamm nach Belieben mit Zuckerglasur oder Schokoladenglasur einstreichen, mit Marshmallows, Schokoladenstreusel oder Zuckerfarben verzieren.
8
Die klassische Variante: Das Lamm mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Marshmallow-Osterlamm

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
gefällt mir sehr gut, werde ich mir mitnehmen, LG Barbara

Um das Rezept "Marshmallow-Osterlamm" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung