Marshmallow Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Marshmallow Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Butter
  • Mehl
  • Zitrone unbehandelt
  • Salz
  • Backpulver
  • Eiklar
  • Zucker
  • Wasser
  • Natron
  • Vanille Aroma
ZUTATEN
Marshmallow-Eis - Rezept - Bild Nr. 331
Marshmallow-Eis
01:00
1,8k
5
ZUTATEN
  • Milch
  • Sahne
  • Creme fraiche
  • Marshmallows
  • Dextrose
  • Eiscreme-Basispulver
  • etwas rote Lebensmittelfarbe
ZUTATEN
Nutella-Marshmallow-Quesadilla - Rezept - Bild Nr. 882
Nutella-Marshmallow-Quesadilla
00:20
4,6k
12
ZUTATEN
  • Tortillas
  • Zucker
  • Zimt
  • Nutella
  • Marshmallows
  • Butter flüssig
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fett
  • Mehl
  • Kakaopulver
  • Backpulver
  • Salz
  • Zucker
  • weiße Schokolade
  • weiße Marshmallows
  • Eier
  • Milch
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Marshmallow die mit Schoki drum
  • Puderzucker
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • knusprige Haferkissen
  • Joghurtbutter
  • brauner Zucker
  • weiße Gelatine
  • Zucker
  • Eiweiß
  • gemahlener Zimt
  • Orange
  • Äpfel
  • Speisestärke
ZUTATEN
Erdbeer Marshmallow Biskuits (indirektes Grillen) - Rezept
Erdbeer Marshmallow Biskuits indirektes Grillen
00:10
2,1k
8
ZUTATEN
  • Biskuitböden
  • etwa 12 Erdbeeren
  • kleine Marshmallows
  • eine Handvoll Minze
  • Brausepulver, alles außer Waldmeister und Cola
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser
  • Agar Agar als reines Pulver
  • Zucker
  • Caramelsirup Grafschafter
  • Wasser
  • Kicherbsenwasser aus der Dose
  • Xanthangummi
  • Zitronensaft
  • Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Stärke
ZUTATEN
Marshmallow-Papaya-Parfait auf Erdbeermark (Stephen Dürr) - Rezept - Bild Nr. 9
Marshmallow-Papaya-Parfait auf Erdbeermark Stephen Dürr
00:40
437
1
ZUTATEN
  • Papaya
  • Marshmallow
  • Vanilleeis
  • Milch
  • Erdbeeren tiefgefroren
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Zitrone Fruchtsaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser
  • Zucker
  • Gelatine
  • Eiweiß
  • Lebensmittelfarbe nach Wunsch
  • evtl Frucharomen, Pfefferminz nach Geschmackmuß aber nicht, schmeckt auch ohne
  • Puderzucker und Speisestärke 11 gemischt
  • Cakepopstiele
  • Zuckerstreusel
  • Blumensteckschaum
  • Vollmilchschokolade
  • neutrales Oel
  • Backpapier
  • Backform, viereckig
  • Zuckerthermometer
ZUTATEN
Marshmallow Fondant - Rezept - Bild Nr. 4
Marshmallow Fondant
00:30
3,6k
18
ZUTATEN
  • Marshmallow, nur weiße
  • Puderzucker
  • Wasser
  • etwas weiches Kokosfett oder neutrales ÖL
ZUTATEN
Marshmallow-Osterlamm
01:00
8,5k
57
ZUTATEN
  • Zucker
  • Butter
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Semmelbrösel
  • Butter
  • Mini Marshmallows
  • Schokoladenstreusel
  • Puderzucker
  • Zuckerglasur
  • Zuckerfarben
  • Schokoladenglasur
  • Eier
ZUTATEN
Marshmallow Fluff - Rezept - Bild Nr. 2
Marshmallow Fluff
113
0
ZUTATEN
  • Flüssigkeit aus 1 Dose Kichererbsen
  • Guarkernmehl
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Puderzucker gesiebt
  • Vanillezucker
  • Vanille-Aroma
  • Erdbeersirup oder passierte Erdbeermarmelade
ZUTATEN
Marshmallow-Muffins - Rezept
Marshmallow-Muffins
00:40
6,1k
18
ZUTATEN
  • Butter
  • Mehl
  • Kakaopulver
  • Feinstzucker
  • Vollmilch-Schokotröpfchen
  • Mini-Marshmallows
  • Ei, verquirlt
  • Milch
ZUTATEN
Marshmallow-Eiscreme - Rezept
Marshmallow-Eiscreme
00:20
2,7k
16
ZUTATEN
  • Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
  • weiße Marshmallows
  • Milch
  • Creeme Double
  • frisches Obst, zum Servieren
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Köstliche, klebrige Marshmallows

Marshmallows sind mit ihrem süßen Geschmack und ihrer klebrigen Konsistenz eine äußerst beliebte Süßigkeit. Auf einen Stock aufgespießt und geröstet sind sie bei Lagerfeuern gern gesehen. Marshmallows eignen sich außerdem hervorragend zum Backen – so verleihen sie sauren Zutaten eine angenehme Süße, können als Fondant für Torten verwendet werden oder eine heiße Schokolade verfeinern. Lassen Sie sich von der fluffigen, klebrigen Nascherei verzaubern und kosten Sie diese süßen Marshmallow-Rezepte!

Marshmallows – eine Süßigkeit mit Tradition

Wussten Sie schon, dass Marshmallows von der „Marshmallow-Pflanze“ stammen? Eher bekannt als Eibisch sondern die Wurzeln dieser Pflanze eine weiße, klebrige Substanz ab. Die Franzosen mischten Eibischwurzel, Zucker und Eiweiß und nannten den Vorläufer der heutigen Marshmallows „Pâte de guimauve“. Erst seit dem 20. Jahrhundert wird Gelatine statt der klebrigen Substanz des Eibischs verwendet. Die ursprünglichen Marshmallows wurden einst bei Erkältungen eingesetzt – die heutigen Marshmallows sind eher für ihren Einsatz in Backwaren bekannt.
Empfehlung