Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika

Rezept: Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika
Unkomplizierte Alltagsküche & Resteverwertung
9
Unkomplizierte Alltagsküche & Resteverwertung
00:40
21
2304
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Gulasch:
500 g
Fleischwurst
1,5 EL
Sesamöl
2 mittlere
Zwiebeln
1
Paprika rot
100 g
Erbsen tiefgefroren
1 kleine Dose
Tomaten geschält, grob zerkleinert
500 ml
Gemüsebrühe heiß
100 ml
Ananassaft
2 TL
Mango-Chutney
6 Scheiben
Ananas Konserve
Zum Würzen:
1 TL (gestrichen)
Thai Currypulver
1 TL
Currypaste gelb
Kubebenpfeffer aus der Mühle
Salz
1 TL (gestrichen)
Kurkuma
1 EL
Teriyaki-Soße
Zum Abrunden:
2 EL
Erdnusscreme
1 TL
Zitronenmarmelade
Kräuter:
1 EL
Petersilie tiefgefroren
1 EL
Schnittlauch tiefgefroren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
15,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika

Gemüsesüppchen
Mango - Himbeerkonfitüre
Rhabarber - Rote Früchtemix

ZUBEREITUNG
Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika

1
Die Fleischwurst in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Die Paprika putzen, waschen und würfeln. Die Ananas abtropfen lassen, dabei etwa 100 ml vom Saft auffangen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Fleischwurst und Zwiebeln darin etwa 5 Minuten anbraten. Dann Paprika und Erbsen zufügen, weitere 5 Minuten mit braten.
2
Die Currypaste und das Thai Currypulver unterrühren und kurz anrösten. Mit den geschälten Tomaten, der heißen Gemüsebrühe und dem Ananassaft ablöschen und aufkochen lassen. Das Mango-Chutney einrühren. Das Gulasch mit etwas Salz, Kubebenpfeffer, Kurkuma und der Teriyakisoße würzen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, hin und wieder umrühren.
3
In der Zwischenzeit die Ananas klein schneiden. Das Fruchtfleisch kurz vor Ende der Garzeit zusammen mit der Erdnusscreme und Zitronenmarmelade zufügen und erwärmen. Das Wurstgulasch noch einmal mit den Gewürzen abschmecken und die Kräuter unterrühren. Alles anrichten und servieren - dazu schmeckt Reis und ein Salat nach eigenem Gusto. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen :-)!

KOMMENTARE
Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super das schmeckt uns auch, LG Barbara
Benutzerbild von ploewe
   ploewe
Tolle Kombi, ***** LG Peter
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
klasse, das ist mal was ungewöhnliches... ☆☆☆☆☆ LG Sabine
   H****h
Fruchtig/scharf mag ich gerne. Kann man auch gut mit übrigen Bratwürsten zubereiten.
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
bei dir sieht das alles so toll aus,bestimmt sehr leeecker.lg christel

Um das Rezept "Fruchtiges Wurst-Gulasch mit Ananas & Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung