Romanasalat mit Knoblauchcroutons und gerösteten Schinkenwürfeln

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Romanasalate 2
Stangensellerie 0,5
Roggentoastbrotscheiben 1 paar
Tiroler Bauernspeck 1 Stück
Emmentaler Käse 1 Stück
Knoblauchzehen 2
Öl etwas
Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuteressig etwas

Zubereitung

1.Romanasalate putzen, waschen und in breitere Streifen schneiden. Stangensellerie putzen, waschen, das Selleriegrün kleinschneiden und die Stangen in Scheiben schneiden. Toastbrot und Käse in größere Würfel und Bauernspeck in kleinere Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2.Knoblauchscheiben in einer Pfanne mit Öl etwas ziehen lassen, damit das Öl den Geschmack annimmt. Dann Pfanne erhitzen und die Toastbrotwürfel knusprig anbraten lassen. Herausnehmen und die Speckwürfel leicht anbraten lassen.

3.Aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Schnittlauchröllchen, Selleriegrün und etwas Wasser eine Vinaigrette rühren. Romanasalatstreifen und Selleriescheiben dazugeben und alles gut durchmengen.

4.Vor dem Servieren den Salat auf Teller geben, mit den Knoblauchcroutons, Speck- und Käsewürfeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Romanasalat mit Knoblauchcroutons und gerösteten Schinkenwürfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Romanasalat mit Knoblauchcroutons und gerösteten Schinkenwürfeln“