Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie

Rezept: Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie
Von Familie Schlemmer aus Neuwied
Von Familie Schlemmer aus Neuwied
03:00
3
4829
17
Zutaten für
4
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1,5 kg
Huhn
2 Stück
Lorbeerblätter
1 TL
Pfeffer weiß
2 Stück
Möhren
150 g
Staudensellerie
150 g
Lauch
1 Stück
Zwiebel
4 Stück
Gewürznelken
5 Stück
Petersilienstiele
Salz
Pfeffer
Muskatnuss frisch gerieben
0,5 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
15,1 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
8,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie

ZUBEREITUNG
Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie

1
Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel nicht schälen, aber waschen, halbieren und mit Nelken spicken. Das Huhn sorgfältig innen und außen waschen.
2
In einem Zwischenschritt das Huhn in Wasser aufkochen und nach zwei bis drei Minuten wieder abgießen und erneut abspülen. Das Huhn wieder in frischem Wasser aufsetzen und nach 20 Minuten den Schaum abschöpfen. Die Gewürze dazugeben und 40 Minuten köcheln lassen
3
Das Gemüse dazugeben. Die Suppe anderthalb Stunden köcheln lassen. Dann die Suppe mit Muskatnuss würzen. Salz und Pfeffer erst zehn Minuten vor Ende der Kochzeit dazugeben.
4
Das Huhn und das Gemüse aus der Brühe heraus nehmen, in kleine Stücke schneiden und wieder zurück in die Brühe geben.
5
Frischen Schnittlauch kleinhacken und die heiße Hühnersuppe mit dem Schnittlauch servieren.

KOMMENTARE
Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast Du sehr lecker Zubereitet, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
so ein süppchen wär was für mich.lg christel
Benutzerbild von SeptemberMama14
   SeptemberMama14
hmmm hört sich gut an!

Um das Rezept "Wärmende Hühnersuppe mit Sellerie" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.