Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)

Rezept: Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)
die Thüringische Kloßologie hat mich erwischt
12
die Thüringische Kloßologie hat mich erwischt
00:20
26
2216
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kartoffeln mehligkochend - WICHTIG
0,5 Teelöffel
Salz
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
125 Gramm
Kartoffelmehl - KEIN MONDAMIN
125 ml
Milch
1 Hand voll
Breggerli - im Butter geröstete Semmelwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
2,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)

ZUBEREITUNG
Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)

1
Die Kartoffeln weich kochen, schälen und noch warm durch die Presse jagen. Salzen und mit geriebener Muskatnuss würzen und erkalten lassen.
2
Das Kartoffelmehl unter mischen.
3
Ausreichend Wasser zum Kochen bringen und dieses salzen.
4
Die Milch zum Kochen bringen und die durchgepressten Kartoffeln damit brühen. sofor mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 4 bis 5 Knödel formen, die mit den gerösteten Weißbrotwürfeln gefüllt sind.
5
die Knödel vorsichtig in das kochende Wasser einlegen und ca. 20 bis 25 (je nach Größe der Knödel) siedend ziehen lassen.

KOMMENTARE
Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
ich mache meine Kartoffelknödel fast genauso! ...mein Rezept stammt aus Franken - sind meine Lieblingskartoffelknödel....LG, Hedi
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
du weisst wie Du mich kriegen kannst...lecker...noch ne schöne Sosse dazu, mehr bräuchte ich nicht.....vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ein gelungenes rezept,....breggerlis verstecke ich auch gerne in knödel....5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von goodluck1309
   goodluck1309
Ich liebe Knödel!!! LG und 5 Sternchen, Daniela
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Gelungene Knödel! LG Erika

Um das Rezept "Knödel: Stärkknölle aus Thüringen (Lauscha)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung