Coffee Muffins

1 Std schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Coffee Muffins:
Dinkelmehl 185 g
Haferflocken 1 EL
Kaffeepulver löslich 1 EL
Weinstein-Backpulver 7 g
Eier 2 Stück
Rübensaft Zuckerrübensirup 2 EL
Honig flüssig 2 EL
Butter flüssig 40 g
Mandeln gehackt 1 TL
Milch 3 el
Zitronat (Sukkade) 1 EL
Orangeat 1 EL
Johannisbeermarmelade rot oder 1 TL
Topping wahlweise:
Kürbiskerne oder 1 TL
Schokoladensplitter oder 1 TL
Backpflaumen 1 Stück

Zubereitung

Muffin Teig:

1.Das Dinkelmehl mit dem Kaffeepulver, Backpulver und den Haferflocken in eine Rührschüssel geben, in die Mulde die Eier geben. Die Milch mit der Butter, dem Honig und dem Sirup zusammen erhitzen und auflösen, Zitronat und Orangeat, sowie die Mandeln mit dazu mischen und 3x kräftig umrühren. Die Masse sollte nun ein gut flüssiger Teig sein.

Patisserie-Förmchen verwenden:

2.Am besten eignet sich ein Muffinblech zusammen mit gefalteten Papierförmchen. Den Flüssigteig halbvoll in die Formen giessen, denn er geht nachher noch um die andere Hälfte auf. Anschließend als Topping je 1x Marmelade oder 1 Backpflaume mit Schokoladensplitter oder Kürbiskernen belegen.

Backzeit:

3.Je nach Größe der Formen zwischen 10 - 20 Minuten backen, Ofen abschalten, und noch weitere 10 Minuten Restlaufzeit in der Hitze nachziehen lassen. Dabei kann man die sehr ausgeprägt brutzelnden Ränder beobachten, wenn das dann aufhört, ist die Backzeit zuende.

Auch lecker

Kommentare zu „Coffee Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coffee Muffins“