Marokkanischer Aufstrich

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Koriander frisch 0,25 Bund
Petersilienblatt frisch 0,25 Bund
Kartoffel gegart 2 Stück
Eier 2 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Olivenöl 5 Esslöffel
Kurkuma Gewürz 0,5 Teelöffel
Chili rot 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und mit der Schale weich kochen. Währenddessen die Eier hart kochen und etwas abkühlen lassen. Dann die Eier pellen, halbieren und die Eigelbe mit einem Teelöffel herauslösen. Eigelbe mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Öl glatt rühren. Kurkuma und die fein gehakte Chili unterrühren.

2.Knoblauch und Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Die abgekühlten Kartoffeln pellen und zu Mus zerdrücken und zusammen mit der Zwiebel unter die Eimischung mengen.

3.Petersilie und Koraiander waschen, trocknen und fein haken. Die Eiweiße in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen unter die Kartoffelmasse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanischer Aufstrich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanischer Aufstrich“