Mexikanischer Partytopf

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Öl 1 EL
Rinderhackfleisch 500 g
Zwiebel gehackt 2
Fleischtomaten frisch 2
Tomatenmark 3 EL
Mehl 3 EL
Gemüsebrühe 2 l
Kartoffel mehlig kochend 500 g
Möhren 250 g
Erbsen grün tiefgefroren 150 g
Paprika orange 1
Paprika gelb 1
Paprika rot 1
Mais 1 Do
Kidney-Bohnen 1 Do
Majoran getrocknet 1 Pr
Chili getrocknet 1 TL (gestrichen)
Cabanossi-Mini 1 Do.Pa.
Salz und Pfeffer etwas
Sahne 0,5 Becher
Petersilie gehackt 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Hack krümelig in Öl in der Pfanne braten, die Zwiebel dazugeben und weiterbraten. Tomaten würfeln und zum Hack geben. Tomatenmark und Mehl untermischen und mit Salz, Pfeffer ,Majoran und Chilli würzen.

2.Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mit die Möhren genauso verfahren. Brühe zum Kochen bringen und Kartoffeln, Möhren, Erbsen hineingeben und ca. 10 Min. kochen. Paprika putzen, in Würfel schneiden und zum restlichen Gemüse geben und nochmal aufkochen.

3.Das vorbereiteten Hack unter ständigen rühren in den Topf zum Gemüse geben, so das es durch das Mehl eingedickt wird. Mais, Kidneybohnen und die Cabanossi-Würstchen (halbiert) untermischen und nochmal aufkochen. Mit Sahne verfeinern und mit Petersilien bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mexikanischer Partytopf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mexikanischer Partytopf“