marinierte Hähnchenfilet mit Paprikagemüse

Rezept: marinierte Hähnchenfilet   mit  Paprikagemüse
mit Reis
8
mit Reis
00:35
17
1234
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Hähncheninnenfilet
1 Esslöffel
Olivenöl
1 Esslöffel
Getrocknete Kräuter
3
Umdrehungen grobes Salz aus der Mühle
4
Spitzpaprika rot
0,125 Liter
Gemüsebrühe
200 ml
Sahne
2
Knoblauchzehen
Jalapeño -Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
25,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
marinierte Hähnchenfilet mit Paprikagemüse

Hähnchenfilet in Gemüsekäsesauce

ZUBEREITUNG
marinierte Hähnchenfilet mit Paprikagemüse

1
Das Öl mit den Kräuter vermischen mit den Salz würzen und mit dem Backpinsel auf das Filet pinseln und etwas einziehen lassen
2
In dieser Zeit Paprika waschen das Kerngehäuse entfernen und in schöne Ringe schneiden.Die Knobis schälen und fein schneiden.
3
Nun die Filets in einer heißen Pfanne ringsherum anbraten,die Paprikaringe und den Knobi dazugeben und kurz mit anrösten die Gemüsebrühe dazugeben 5 min aufköcheln dann die Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.10 min ziehen lassen mit Petersilie bestreuen und zu herzhaft gewürztem Reis servieren.

KOMMENTARE
marinierte Hähnchenfilet mit Paprikagemüse

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Sven1967
   Sven1967
Sieht sehr lecker aus, dafür 5 ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ LG Sven
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
den Reis darfst du behalten, der Rest ist so lecker, dass ich keine Sättigungsbeilage brauche......LG Sabine
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Megalecker, wie immer bei Dir ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "marinierte Hähnchenfilet mit Paprikagemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung