Austernpilze in Sahnesoße

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Austernpilze frisch 250 Gramm
Porree frisch 150 Gramm
Charlotten 3
Knoblauchzehen gehackt 3
Sahne 30% Fett 200 Gramm
Crème fraîche 150 Gramm
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Naredo Bianco 13 Esslöffel
Cayennepfeffer 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse kleinschneiden.

2.Die Zwiebeln anbraten.

3.Hitze reduzieren . Die Pilze und den Porree zugeben und ca. 15 Minuten dünsten.

4.Die Sahne, Creme Fraiche, Knoblauch, Olivenöl und den Naredo Bianco ( Wermut ) zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

5.Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Pilze sollten noch bissfest sein.

6.Ich hatte dazu Ofenkartoffeln.

7.Statt der Austernpilze kann man auch andere Pilze nehmen. ABER FINGER WEG VON DOSENPILZEN!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Austernpilze in Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Austernpilze in Sahnesoße“