Gebratener Römersalat ...

10 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Römersalat 3 kl. Köpfe
Markenbutter 30 g
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Salz 2 Prisen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1854 (443)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Vom Römersalat die äußeren Blätter entfernen und eventuell braune Blattspitzen wegschneiden. Die Köpfe dann längs halbieren. Die harten Innenkeile können drinbleiben, weil sie sehr zart sind und beim Braten auch weichwerden (außerdem halten sie die Blätter zusammen).

2.Die Butter mit einer Prise Salz in einer großen Pfanne auslassen und braten, bis sie zu bräunen beginnt. Jetzt die Salate mit der Schnittfläche zuerst hineinsetzen, das Öl dazugeben und bei Mittelhitze goldbraun anbraten. Das dauert nicht länger als 2 Minuten.

3.Die Salate wenden, mit dem übrigen Salz überpriselt noch weitere 2 Minuten braten und mit dem Butterfett aus der Pfanne beträufelt servieren.

4.Ich habe den gebratenen Salat heute mit kleinen Kartoffeln und einem Schäufele aus dem TK-Vorrat mit würziger Senfsoße** serviert.

5.** Würzige Senfsoße zu gekochtem Fleisch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Römersalat ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Römersalat ...“