Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis

Rezept: Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis
Kanarischer Ron Miel mit der Frucht und dem Vanillearoma lassen das Herz von Leckermäulchen höher schlagen. Bon profit i
0
Kanarischer Ron Miel mit der Frucht und dem Vanillearoma lassen das Herz von Leckermäulchen höher schlagen. Bon profit i
00:15
2
563
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
frische Ananas
300 ml
Schlagsahne
4 EL
Walnusseis
1 Stk.
Vanilleschote ausgekratzt
3 EL
Puderzucker
2 EL
Honig flüssig
2 EL
Honigrum, Ron Miel Canario
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1226 (293)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
19,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis

Karamell-Apfeltraum
Kleiner Ricotta-Pudding
Bananen-Split-Rolle

ZUBEREITUNG
Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis

1
Die Ananas in 1 cm dicke Scheiben schneiden und würfeln.
2
Die Schlagsahne mit dem Vanillemark und 2 EL Puderzucker aufschlagen.
3
Die Vanillecreme und die Ananasstücke getrennt eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
4
Kurz vor dem Servieren die Ananasstückchen unter die Creme heben und dabei den Rum zugeben. In vier z.B. Tapasschälchen portionieren.. Zuoberst einen guten Esslöffel Walnusseis als Häubchen aufsetzen und das Ganze mit dem restlichen Puderzucker bestreuen. Wenige "Honigfäden" als Abschluss.
5
Wie immer Bon Profit und viel Spaß in der Peolarden-Lounge !!

KOMMENTARE
Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Das ist bestimmt lecker bei solchen super Zutaten. 5* und LG.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von candyfee
   candyfee
Einfach aber absolut köstlich!!! GLG Renate

Um das Rezept "Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung