Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Ananas 1 Stk.
Schlagsahne 300 ml
Walnusseis 4 EL
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stk.
Puderzucker 3 EL
Honig flüssig 2 EL
Honigrum, Ron Miel Canario 2 EL

Zubereitung

1.Die Ananas in 1 cm dicke Scheiben schneiden und würfeln.

2.Die Schlagsahne mit dem Vanillemark und 2 EL Puderzucker aufschlagen.

3.Die Vanillecreme und die Ananasstücke getrennt eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.Kurz vor dem Servieren die Ananasstückchen unter die Creme heben und dabei den Rum zugeben. In vier z.B. Tapasschälchen portionieren.. Zuoberst einen guten Esslöffel Walnusseis als Häubchen aufsetzen und das Ganze mit dem restlichen Puderzucker bestreuen. Wenige "Honigfäden" als Abschluss.

5.Wie immer Bon Profit und viel Spaß in der Peolarden-Lounge !!

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas mit Vanille-Sahne, kanarischem Honig-Rum und Walnusseis“