Kuchen: Ananastorte

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuitboden hell 1
Belag für 28cm-Boden
Löffelbiskuits 15
Ananasscheiben 2 Dosen
Gelatine 10 Blatt
Sahne geschlagen 500 ml
Milchmädchen 3 EL
Ananaskefir 600 g

Zubereitung

1.den Biskuitboden (selbstgebacken - Rezept in meinem KB) auf eine Tortenplatte und einen Tortenring umlegen.

2.Ananas in ein Sieb kippen und den Saft dabei auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einlegen.

3.Anansringe am Tortenring hochkant "ankleben", 2 Ananasringe würfeln

4.Löffelbiskuitts nacheinander im Ananassaft tränken und den Biskuitboden damit belegen

5.In einer Schüssel den Ananaskefir (lt. Rezept Ananasjoghurt, doch den habe ich nicht bekommen) mit dem Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch)verrühren. Gewürfelte Ananas dazugeben und vermengen

6.Die Gelatine gut ausdrücken, unter rühren in einem kleinen Topf erwärmen und auflösen und unter die Kefirmasse rühren. Sahne unterheben und das Ganze auf den getränkten Löffelbiskuits verteilen. Glatt streichen und obenauf die restlichen Ananasringe verteilen...

Anmerkung

7.Wer mag und noch Platz in der Höhe hat kann noch einen hellen Ananasguß drüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Ananastorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Ananastorte“