Schneller Lemon Curd Rührkuchen

25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 100 g
Zucker 100 g
Bio-Zitrone 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 150 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 2 TL
Lemon Curd 3 EL
für den Guss:
Puderzucker 85 g
Zitronensaft 2 EL

Zubereitung

1.Zunächst von der Bio-Zitrone die Schale fein abreiben und mit Butter und Zucker schaumig rühren. Eier einzeln jeweils ca. 1/2 Minute unterrühren.

2.Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und in zwei Portionen im Wechsel mit dem ausgepressten Saft einer halben Zitrone und Lemon Curd kurz unterrühren.

3.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen (alternativ eine rechteckige Form, ca. 20 x 26 cm). Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten goldgelb backen.

4.Den Kuchen danach auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den Kuchen entweder gleichmäßig damit bestreichen oder besprenkeln. Danach in kleine Schnitten oder Würfel schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneller Lemon Curd Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneller Lemon Curd Rührkuchen“