Weihnachts-Gewürzmonde

Rezept: Weihnachts-Gewürzmonde
16
11
1315
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
2 TL
Backpulver
1
Zitrone unbehandelt
100 g
Zucker
20 g
Glühweinzucker aus meinem Kochbuch
0,25 TL
Vanille gamahlen
1 EL
Lebkuchengewürz
1 Prise
Salz
250 g
Butter
1
Ei
Zum Bestreichen
2 EL
Honig
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Zuckerstreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1796 (429)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
21,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachts-Gewürzmonde

Schokoadenbrot
Einfache Kinderkekse - ein Teig, viele Plätzchen
SÜßES Brownie-Würfel
Haselnußplätzechen

ZUBEREITUNG
Weihnachts-Gewürzmonde

1
Die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen
2
Das Mehl mit Backpulver den beiden Zuckersorten, Vanille und der Zitronenschale vermischen.
3
Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Ei zur Mehlmischung geben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. In 2 Portionen teilen und in Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
4
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
5
Eine Arbeitsfläche leicht einmehlen und den Teig unter einer Lage Frischhaltefolie ausrollen.
6
Monde oder eine andere beliebige Form ausstechen. Honig und Zitronensaft verrühren und die Monde damit einpinseln. Nach Belieben mit Zuckerdekorstreuseln verzieren.
7
Auf 3 mit Backpapier belegte Backbleche geben und im heißen Ofen 10 Minuten backen.
8
Herausnehmen, von den Blechen ziehen und auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Weihnachts-Gewürzmonde

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Bis Weihnachten halten die wohl nicht mehr. 5*****
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
einfach nur lecker, 5 verdiente ***** für dich lg irmi
Benutzerbild von saartania
   saartania
Schnee fällt auf die Autobahn,darum komm ich heute später an.Dauert noch ein paar Minuten,werde mich jetzt richtig sputen !Kannst mir schon das Tischlein decken ;o)
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Deine Monde sehen lustig aus, als ob sie Moos angesetzt haben :) Leckeres Rezept. 5***** GLG Sabine
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
die mag ich auch sehr gerne. LG, Tini

Um das Rezept "Weihnachts-Gewürzmonde" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung