guglhupf a'la resteverwertung

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
weizenmehl 500 gr
eier 3
butter oder margarine 150 gr
milch 100 ml
vanillezucker 1 pck
backpulver 1 pck
Rum oder mehr dann weniger milch nehmen 50 ml
schokostreusel 200 gr
rosinen,mandeln oder andere nusssorten 100 gr
was ihr gerade so vorrätig habt. etwas

Zubereitung

1.zuerst die eier schaumig rühren.butter und zucker zufügen.aus den restlichen zutaten einen rührteig herstellen.zum schluss die mandeln ,schokostreusel und rosinen unterrühren.

2.den teig in eine gefettete guglhupfform geben und bei 200 grad ca. 60 min backen.

3.wer mag kann den kuchen noch mit einem schokoguss überziehen.schmeckt aber auch so.

Auch lecker

Kommentare zu „guglhupf a'la resteverwertung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„guglhupf a'la resteverwertung“