Guglhupf Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Guglhupf Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Guglhupf - Rezept
Guglhupf
1:15 Std
(3)
sahniger Guglhupf - Rezept
sahniger Guglhupf
1:00 Std
(41)
Glühwein-Guglhupf - Rezept
1:20 Std
(20)
Mohn Guglhupf - Rezept
Backformen clever einfetten - Tip
Backformen clever einfetten
Tipp
Quark-Rührtteig- Guglhupf - Rezept - Bild Nr. 4183
Quark-Rührtteig- Guglhupf
(15)
Guglhupf von Sara - Rezept
Quark- Marmor- Guglhupf - Rezept
Schokoladen-Tonka-Guglhüpfer mit Zitrone - Rezept - Bild Nr. 1625
Schokoladen-Tonka-Guglhüpfer mit Zitrone
(12)
Mini Guglhupf - Rezept
Obstboden belegen - Tip
Obstboden belegen
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 7
  • >

Ein saftiger Klassiker: Guglhupf

Guglhupf, Napfkuchen, Bäbe oder Topfkuchen – ein Kuchen und viele Namen! Die saftige Süßspeise wird traditionell in einer Kranzform zubereitet, die ein Loch in der Mitte hat. Durch diese Kaminform gart der Kuchen besonders gleichmäßig und hat nach dem Backen die perfekte Konsistenz. Die regionalen Varianten sind übrigens sehr abwechslungsreich. Marmorkuchen, Orangenkuchen, Zitronenkuchen oder Eierlikörkuchen sind lediglich einige Beispiele für delikaten und traditionellen Guglhupf.

Tipps für den perfekten Guglhupf

Auch der Teig variiert je nach Rezept: Sie haben die Wahl zwischen einem schaumigen Rührteig, einem Quark-Öl-Teig oder einem klassischen Hefeteig. Die folgenden Tricks helfen Ihnen übrigens, den Kuchen nach dem Backen aus der Form zu lösen: Fetten Sie die Guglhupf-Form vor dem Befüllen und bestreuen Sie sie anschließend mit Paniermehl. Nach dem Backen drehen Sie die Form um und legen ein nasses Geschirrtuch auf den Kranz. Nach einigen Minuten löst sich der Guglhupf ohne Risse oder Beschädigungen wie von selbst aus der Form.
Empfehlung