Orangen- Eierlikör-Schoko-Gugelhupf

leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanille-Tonkabohnenzucker Rezeptur siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/456633/Lactosefreier-Milchreis-De-Luxe.html 10 Gramm
Eigelb 5 Stück
Eierlikör 200 ml
Mehl 220 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Schokoladenstückchen dunkel 50 Gramm
Eiweiß geschlagen 5 Stück
Bio-Orange Saft und Schalenabrieb 0,5 Stück
Glasur
Schokoladenglasur 125 Gramm

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker und Vanille-Tonkabohnenzucker schaumig schlagen.

2.Eigelb mit dem Orangenabrieb und Saft unterrühren.

3.Mehl, Backpulver und Schokoladenstückchen vermischen und im Wechsel mit dem Eierlikör unter den Teig heben.

4.Eiweiss zu Schnee schlagen und ebenfall unter den Teig heben.

5.Eine Gugelhupfform fetten und bemehlen, den Teig hineinfüllen und im vorgeheizten E-Ofen bei 180 Grad ca. 60 min backen.

6.Den Kuchen auskühlen lassen, stürzen und mit der Schokoladenglasur bestreichen. Natürlich geht auch helle Schokolade als Überzug oder Puderzucker oder gar nix. Jeder halt wie er mag.

7.Zu diesem Kuchen wurde ich inspiriert wie ich bei diesem Rührkuchen: Kuchen: Rührkuchen mit Schokolade, gelesen habe (Rest Schokolade). Danke liebe Bärbel.

8.Eigentlich ist es ein Restekuchen. Ich hatte gerade noch eine Bio-Orange, 5 Eier, einen Rest Eierlikör und einen Rest Schokolade im Haus. Die anderen Zutaten sind eh immer daheim. So ist spontan dieser Kuchen entstanden. Ich hatte ja schonmal einen Weihnachtsgugelhupf gebacken und wusste also wie es geht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen- Eierlikör-Schoko-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen- Eierlikör-Schoko-Gugelhupf“