BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 230 Gramm
Rohrzucker 150 Gramm
Eier (L) 4
Dinkel Mehl 230 Gramm
Natron 3 Teelöffel
Vanillezucker 2 Teelöffel
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Spekulatiusgewürz 1 Esslöffel
Zimt 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Milch 80 ml
---------------- -0 ---------
RUMROSINEN :
Rosinen 50 Gramm
Rum 50 cl
TOPPING :
Zartbitter-Kuvertüre 150 Gramm
Sahne 80 ML
Kokosfett 15 Gramm
Mandeln 20 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Für die RUMROSINEN die Rosinen mit dem Rum verrühren & über Nacht einweichen lassen.

2.Zuerst die Butter mit dem Rohrzucker verrühren & dann nach & nach die Eier unterrühren.

3.Nun die trockenen Backzutaten hinzugeben & rühren.

4.Und zuletzt die Rumrosinen mit der Milch reinrühren.

5.Eine Gugelhupfform einfetten & den Teig einfüllen.

6.Bei 160 Grad 50 - 60 min. backen.

7.Mit einem Stäbchen eine Probe im Teig machen. Bleibt kein Teig kleben, ist er fertig.

8.Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen & auf ein Kuchengitter stellen.

9.Für das TOPPING Sahne & Kokosfett aufkochen, Topf vom Herd nehmen, Schokolade hinzugeben & schmelzen lassen.

10.Den Kuchen mit der Schokolade verzieren. Mandeln grob hacken & auf dem Guss verteilen

11.Den Weihnachtsgugelhupf über Nacht kühlen, damit der Guss erhärtet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF“