BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF

Rezept: BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF
SPEKULATIUS & RUMROSINEN
1
SPEKULATIUS & RUMROSINEN
00:30
2
686
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
230 Gramm
Butter
150 Gramm
Rohrzucker
4
Eier (L)
230 Gramm
Dinkel Mehl
3 Teelöffel
Natron
2 Teelöffel
Vanillezucker
100 Gramm
Mandeln gemahlen
1 Esslöffel
Spekulatiusgewürz
1 Teelöffel
Zimt
1 Prise
Salz
80 ml
Milch
---------
----------------
RUMROSINEN :
50 Gramm
Rosinen
50 cl
Rum
TOPPING :
150 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre
80 ML
Sahne
15 Gramm
Kokosfett
20 Gramm
Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
48,7 g
Fett
28,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF

Kuchen Torten Rüble-Torte

ZUBEREITUNG
BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF

1
Für die RUMROSINEN die Rosinen mit dem Rum verrühren & über Nacht einweichen lassen.
2
Zuerst die Butter mit dem Rohrzucker verrühren & dann nach & nach die Eier unterrühren.
3
Nun die trockenen Backzutaten hinzugeben & rühren.
4
Und zuletzt die Rumrosinen mit der Milch reinrühren.
5
Eine Gugelhupfform einfetten & den Teig einfüllen.
6
Bei 160 Grad 50 - 60 min. backen.
7
Mit einem Stäbchen eine Probe im Teig machen. Bleibt kein Teig kleben, ist er fertig.
8
Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen & auf ein Kuchengitter stellen.
9
Für das TOPPING Sahne & Kokosfett aufkochen, Topf vom Herd nehmen, Schokolade hinzugeben & schmelzen lassen.
10
Den Kuchen mit der Schokolade verzieren. Mandeln grob hacken & auf dem Guss verteilen
11
Den Weihnachtsgugelhupf über Nacht kühlen, damit der Guss erhärtet.

KOMMENTARE
BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
S*U*P*E*R* mein rz jetzt auch, glg tine
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Es waren wohl einige wieder sehr am Kuchen backen dieses Wochenende. Ein schöner Kuchen mit weihnachtlichen Aroma. Das passt schon. Ab Totensonntag geht die Vorweihnachtszeit los. LG, Gudrun :)))

Um das Rezept "BiNe` S WEIHNACHTSGUGELHUPF" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung