Gugelhupf Vanille - Nuss mit Zimtglasur

35 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 400 Gramm
Zucker weiß 250 Gramm
Butter weich 300 Gramm
Salz 1 Prise
Vanille Aroma 5 Tropfen
Eier Freiland 6
Speisestärke 50 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Milch 6 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Füllung: etwas
Haselnüsse gemahlen 200 Gramm
Haselnüsse gehackt 50 Gramm
Zucker weiß 70 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Wasser warm 7 Esslöffel
Für die Glasur: etwas
Puderzucker gesiebt 150 Gramm
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Wasser warm 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
44,5 g
Fett
22,0 g

Zubereitung

1.Die warme Butter in einer Rühr Schüssel schaumig schlagen. Den Zucker, den Vanillezucker und die Prise Salz unterrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zuletzt das Vanille Aroma unterrühren.

2.Den Teig nun in die vorbereitete Gugelhupf Form füllen. Für die Füllung die Haselnüsse, Zucker, Vanillezucker und den Zimt miteinander vermengen. Das Ei und das warme Wasser dazugeben und alles zu einem Teig verrühren. Die Nuss Masse auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen Teig ziehen.

3.Den Gugelhupf in den auf 180 Grad ( Umluft ) vorgeheizten Backofen stellen und ca. 60 Min. backen ( Stäbchen Probe ) Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen,15 Min. in der Form abkühlen lassen, auf eine Kuchenplatte geben und auskühlen lassen.

4.Für die Glasur den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Den Zimt dazu geben.Nun mit dem warmen Wasser zu einem glatten Guss rühren. Mit dem Zimt Guss nun den ausgekühlten Gugelhupf überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gugelhupf Vanille - Nuss mit Zimtglasur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gugelhupf Vanille - Nuss mit Zimtglasur“