Buchweizenwaffeln mit Räucherlachs und Senf-Dill-Schmand

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Buchweizenwaffeln
weiche Butter 100 g
Salz 1 Prise
Eier 2
Buchweizenmehl 100 g
Weizenmehl 100 g
Backpulver 1 TL
Naturjoghurt 100 g
Mineralwasser 100 ml
Senf-Dill-Schmand
Schmand 300 g
Dijonsenf 1 EL
frischer, gehackter Dill 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sonst
Räucherlachs in feinen Scheiben 200 g

Zubereitung

Buchweizenwaffeln

1.Die beiden Mehlsorten mit dem Backpulver gut vermischen. Die weiche Butter mit dem Salz schaumig aufschlagen. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Dann abwechselnd die Mehlmischung, den Joghurt und das Mineralwasser nach und nach unterrühren und den Teig dann etwas ruhen lassen (mindestens 30 Minuten).

2.Das Waffeleisen vorheizen und dünn ausfetten und dann ca. 2 gehäufte EL Teig auf die untere Backfläche geben, das Waffeleisen schließen und ca. 2 Minuten backen. Waffel herausnehmen und auf Kuchengitter legen und mit dem restlichen genauso verfahren.

Senf-Dill-Schmand

3.Den Schmand mit dem Senf und dem gehackten Dill glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Finish

4.Die Waffeln mit dem Schmand und dem Lachs anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buchweizenwaffeln mit Räucherlachs und Senf-Dill-Schmand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buchweizenwaffeln mit Räucherlachs und Senf-Dill-Schmand“