Schweinesteak mit Kraut und Knödl

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschulter, je 1,5 bis 2 cm dick 2 Scheiben
Weißkohl (Weißkraut) 0,25 Kopf
Kartoffel 4
Zwiebel 1
Fett etwas
Bratensoße (Trockenpulver) 1 Päckchen
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern. Kartoffeln und Zwiebel schälen, die Zwiebel würfeln.

2.In einem Bräter Fett erhitzen, Fleisch von beiden Seiten anbraten. Kraut, Zwiebel und die Kartoffeln ebenfalls anbraten, mit Wasser oder dünnen Brühe aufgießen.

3.Deckel auf den Bräter und ab damit ins Backrohr, Im vorgeheizten Backrohr bleibt es bei 180 Grad etwa 40 Minuten. Gegebenenfalls mit Wasser oder etwas Brühe aufgießen.

4.In der Zwischenzeit bereite ich die Bratensoße nach Vorschrift.

5.Semmelknödel (habe ich immer einige eingefroren) gebe ich von Anfang an mit in den Bräter. Die Bratensoße zum Schuss mit einrühren, abschmecken evtl. einen Schuss Sahne dazu, fertig.

6.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinesteak mit Kraut und Knödl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinesteak mit Kraut und Knödl“