Flammkuchen Picanha-Style

1 Std 40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Weizenmehl 220 gr
Wasser 120 gr
Salz 1 TL
Olivenöl 2 EL
........und was für obendrauf
Schmand 200 gr
Schnittlauch frisch gehackt 2 EL
Salz 0,5 TL
Cocktailtomaten 6
Salatherz 1
Tafelspitz 400 gr

Zubereitung

Teig: alle Zutaten zu einem Teig verkneten und mind. 30 min ruhen lassen. Dünn ausrollen und auf der vorgeheizten Gußplatte des Gasgrills 15 min kross ausbacken (Herd 250 Grad gut 20 min). Das Fleisch auf den heißen Holzkohlegrill legen und scharf angrillen. Die gerösteten Stellen sehr dünn runter schneiden. Solange wiederholen bis das Fleisch aufgeschnitten ist. Bereits gegrilltes Fleisch warm stellen. (Das kann man auf dem Herd auch in einer Pfanne so machen). Salatherzen und Tomaten schneiden, Schmand mit Salz und Schnittlauch mischen......und dann geht es schon los. Den Flammkuchen mit der Schnittlauch-Schmand-Masse bestreichen, Salatherzen und Tomaten darauf verteilen und das Fleisch auflegen. Final leicht salzen und pfeffern. Guten........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen Picanha-Style“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen Picanha-Style“