Orangen-Fondue mit Amarettini

Rezept: Orangen-Fondue mit Amarettini
3
00:20
4
499
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Bio-Orangen
1 TL
Speisestärke
1 EL
Orangenlikör
20
Amarettini oder Schokoladen-Macarons, Marshmallows, Löffelbiskuits etc,
verschiedene Sorten klein geschnittens Obst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen-Fondue mit Amarettini

Heißgetränk Zuckerschnute Ananas
Betthupferl Janii du Schweinchen
Betthupferl Janiiis Sauerei

ZUBEREITUNG
Orangen-Fondue mit Amarettini

1
Die Orangen heiß waschen, trocken reiben und die Schale auf einer feinen Küchenreibe abreiben. Die Früchte halbieren und den Saft auspressen. Orangensaft mit der Speisestärke verrühren. Mit der abgeriebenen Schale in einem kleinen Topf unter Rühren zum Kochen bringen, bis der Orangensaft etwas andickt.
2
Orangenlikör in den Saft rühren. Die Amarettini bzw. Löffelbiskuits oder Schoko-Macarons aufspießen und kurz eintauchen. Man kann aber auch Bananenscheiben, Pfirsich- oder Birnenstücke sowie gedünstete Apfelwürfel zum Orangen-Fondue servieren.
3
Tipp: Wer mag, kann auch noch geviertelte Feigen dazu reichen.

KOMMENTARE
Orangen-Fondue mit Amarettini

Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Auf so eine tolle, süße Variante muss man erst mal kommen, gefällt mir. 5***** und LG Michaela
   T****8
Eine tolle Idee LG Sabine
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist mal etwas anderes -- LG Sabine
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Das ist mal ´ne ganz andere Richtung, die man wohl probieren sollte. LG Thomas

Um das Rezept "Orangen-Fondue mit Amarettini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung