Orangen-Fondue mit Amarettini

20 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Orangen 2
Speisestärke 1 TL
Orangenlikör 1 EL
Amarettini oder Schokoladen-Macarons, Marshmallows, Löffelbiskuits etc, 20
verschiedene Sorten klein geschnittens Obst etwas

Zubereitung

1.Die Orangen heiß waschen, trocken reiben und die Schale auf einer feinen Küchenreibe abreiben. Die Früchte halbieren und den Saft auspressen. Orangensaft mit der Speisestärke verrühren. Mit der abgeriebenen Schale in einem kleinen Topf unter Rühren zum Kochen bringen, bis der Orangensaft etwas andickt.

2.Orangenlikör in den Saft rühren. Die Amarettini bzw. Löffelbiskuits oder Schoko-Macarons aufspießen und kurz eintauchen. Man kann aber auch Bananenscheiben, Pfirsich- oder Birnenstücke sowie gedünstete Apfelwürfel zum Orangen-Fondue servieren.

3.Tipp: Wer mag, kann auch noch geviertelte Feigen dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Fondue mit Amarettini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Fondue mit Amarettini“