Pflaumen-Schicht-Dessert

30 Min leicht
( 109 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pflaumen 250 g
brauner Zucker 1 EL
Orangensaft 3 EL
Amaretto, italienischer Mandellikör 2 EL
Löffelbiskuit 4
Schmand 300 g
Honig 1 EL
Milch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
743 (178)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Pflaumen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pflaume geviertelt beiseite stellen.

2.Den Orangensaft mit Amaretto vermischen.

3.Die klein gewürfelten Pflaumen mit braunem Zucker bestreuen und mit etwa der Hälfte des Orangensaft-Amaretto-Gemischs beträufeln. Circa 15-20 Minuten ziehen lassen.

4.Die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerkleinern

5.Den Schmand mit Honig und Milch glatt rühren.

6.Etwas Creme in ein Glas oder eine Dessert-Schale geben, mit zerkleinerten Löffelbiskuits bestreuen und mit ca. 1-2 TL Saftgemisch beträufeln. Ca. 1-2 EL von den vorbereiteten Pflaumen darauf verteilen. Das ganze noch einmal wiederholen und mit etwas Creme abschließen. Das Creme-Schicht-Dessert bis zum Verzehr kalt stellen.

7.Kurz vor dem Servieren mit je einer halben Pflaume garnieren und evtl. mit gehackten Nüssen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Schicht-Dessert“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Schicht-Dessert“